About admin

Posts by admin:

Vorteile von Asian Handicap Wetten

Fußball ist die beliebteste Sportart, auf die man wetten kann, und Fußball ist wohl die beliebteste und am besten geeignete Sportart, um über asiatische Handicap-Wetten zu wetten. In einem Fußballspiel würde dies bedeuten, dass einer Mannschaft eine bestimmte Anzahl von Toren Vorsprung gegenüber der anderen gegeben würde oder umgekehrt. Das Handicap kann in Form von Toren oder Bruchteilen von Toren dargestellt werden. Es gibt zwei Möglichkeiten zu wetten: entweder das Team mit dem positiven Handicap oder das negative Handicap.

Was ist eine Handicap Wette?

Hier ist dafür eine Quelle.

Es gibt eine Reihe von Vorteilen der asiatischen Handicap-Wetten, wenn Sie Wetten auf Fußballspiele abschließen:

  • Der große Vorteil ist, dass Asian Handicap-Wetten effektiv das Unentschieden ausschalten.
  • Sie können Ihre Wette immer noch gewinnen, indem Sie die Verliererseite unterstützen!
  • Bietet bessere Wettmöglichkeiten im Vergleich zu herkömmlichen Wetten mit festen Quoten.

Asian Handicap Betting kann gut geeignet sein:

Szenarien, in denen man sich einen Underdog wünscht, der es besser macht als erwartet.
Wo Sie sich einen starken Favoriten wünschen, der es besser macht als erwartet und eine schwächere Mannschaft mit einem beachtlichen Treffer schlägt.

Singapur

Singapur wird seinem Ruf als „Garden City“ mehr als gerecht. üppige Gärten und Parks, deren tropische Gewächse die Landschaft mit farbigen Tupfen überziehen, schmücken die Stadt. Unzählige Bäume und blühende Sträucher säumen die Straßen, und bunte Pflanzen zieren Balkone und Brücken. Besuchen Sie das Glanzlicht in Fernost!

Singapur bietet seinen Gästen eine riesige Auswahl an Kombinationsmöglichkeiten. Die breite Palette beginnt mit Rundreisen ins Nachbarland Malaysia oder findet ihren Höhepunkt bei Anschlussprogrammen auf einer der zauberhaften Inseln Südostasiens.

In Singapur herrscht ein warmes und feuchtes Klima. Die durchschnittliche Temperatur beträgt tagsüber 30° Celsius, und nachts sinkt das Thermometer kaum unter 24° Celsius. Das Klima ist ideal, um Singapur auf eigene Faust zu erforschen; egal, wo Sie sich aufhalten werden, es gibt überall etwas zu entdecken.

Friedlich leben hier Inder in Little India, Chinesen in Chinatown und Araber rund um Arab Street zusammen. Das ganze Jahr über finden Feste und Veranstaltungen statt.

Das multikulturelle Erbe der Nation wird mit Festen, wie dem chinesischen Neujahr und Thaipusam gefeiert, Veranstaltungen, die vom Singapur „Food Festival“ bis hin zu den „World Invitational Dragon Boat Races“ reichen, sorgen weiterhin für einen vollen Terminkalender. Anspruchsvolle Einkaufs- und Unterhaltungsmöglichkeiten, zahlreiche Attraktionen auf Weltniveau, die exotischen Viertel der einzelnen Bevölkerungsgruppen und der bunte Festkalender garantieren unvergessliche Erlebnisse.

Bhutan

Willkommen im Land des Donnerdrachen, einem der letzten Paradiese auf Erden. Im Königreich Bhutan erwarten Sie atemberaubende und abwechslungsreiche Landschaften zwischen den subtropischen Regenwäldern im Süden und den mächtigen, schneebedeckten Gipfeln des Himalaya im Norden: raue Berge mit ehrfurchtsgebietenden Abgründen, sanft dahinfließende Flüsse, saftige Wiesen, sonnige Täler, wild-romantische Wasserfälle, Bergpässe, an denen unzählige bunte Gebetsfahnen im Wind flattern – nicht nur Naturliebhaber kommen in Bhutan auf ihre Kosten.

Unverkennbares Wahrzeichen des Königreiches sind die herrschaftlichen, Jahrhunderte alten „Dzongs“ – Klosterburgen, die Zentrum des religiösen und staatlichen Lebens sind. Waren die Dzongs früher noch Befestigungsanlagen, von denen die Bhutanesen sich sämtlichen Eindringlingen zur Wehr gesetzt habe, so sind die meisten der künstlerisch verzierten Burgen heute für die Besucher geöffnet.

Kultureller Höhepunkt des buddhistischen Lebens sind die großartigen religiösen Festivals, deren Besuch ein absoluter Höhepunkt einer jeden Bhutan Reise ist.

Gehen Sie auf eine Reise in ein Land, in dem „Glück“ wichtiger ist als Geld! Bhutan wird Sie verzaubern und in seinen Bann ziehen – Aber Vorsicht: Wahrscheinlich auch nicht mehr loslassen!

Laos

Lane Xang, das war der Name für Laos vor ein paar hundert Jahren. Das einzigartige Land, im Herzen der indochinesischen Halbinsel gelegen, öffnet sich langsam den Besuchern aus aller Welt.

Laos entwickelt sich behutsam und ohne Eile. Noch gehört es zu den ärmsten und am wenigsten entwickelten Ländern Asiens. Es ist reich an Kultur, Geschichte und Naturschätzen. Viel mehr noch als Natur und Kulturschätze faszinieren die Menschen des Landes.

Die große ethnische Vielfalt der mehr als sechzig verschiedenen Stämme, die natürlich Gastfreundschaft und das hilfsbereite und freundliche Entgegenkommen der Menschen, machen Reisen in Laos zu einem ganz besonderen Erlebnis.

Noch dominieren Ruhe und Gelassenheit den Tagesablauf, hektisches wirtschaften und pures Gewinnstreben sind noch weitestgehend unbekannt.

Genießen Sie Ihren Aufenthalt in Laos und lassen Sie sich vom Geist dieses Landes einfangen.

Thailand

Thailand überzeugt durch grandiose Naturlandschaften aus Bergen , Dschungel und Wasserfällen, ursprüngliche Dörfer mit geheimnisvollen Minderheiten, blütenweiße Badestrände, kulinarische Köstlichkeiten und jede Menge Entspannung.

Genießen Sie die Wärme des Landes, das sanfte Rauschen des Meeres, den Duft von Blumen und Gewürzen oder lassen Sie Kopf und Körper durch eines der angebotenen Wellnessprogramme verwöhnen.

Lassen Sie sich verzaubern mit atemberaubenden Kunstschätzen und alten Tempelanlagen, in denen sich kostbare und prächtige Buddhastatuen befinden oder Wandmalereien, die die Geschichte des alten Siams erzählen.

Obwohl Thailand immer noch ein Agrarstaat ist, zählt es inzwischen zu den führenden Industrienationen Asiens. Die wichtigsten Devisenbringer sind die Elektronik- und die Textilindustrie, der Reisexport und der Tourismus. In dieser momentanen Phase des Übergangs wandelt sich das Gesicht von Stadt und Land gleichermaßen, ohne die Charaktereigenschaften und Traditionen der Bevölkerung wesentlich zu tangieren. Ein weiterer wichtiger Grund für die Unantastbarkeit der kulturellen Werte ist die Tatsache, dass Thailand nie das Schicksal eines Kolonialstaates erfahren musste.